Hardware-Anforderungen

From PC-BSD Wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Hardware Requirements/10.1 and the translation is 97% complete.


PC‑BSD® hat moderate Hardwareanforderungen und häufig verbraucht es weniger Ressourcen als ihre kommerziellen Mitbewerber. Stellen Sie vor der Installation von PC‑BSD® sicher, dass Ihre Hardware oder eine virtuellen Maschine wenigstens die Mindestanforderungen erfüllt. Um das Beste aus Ihrem PC‑BSD® zu bekommen, sollten Sie die empfohlenen Systemanforderungen erfüllen.

Contents

Minimale Systemanforderungen

Als absolutes Minimum, muß Ihr System die folgenden Anforderungen erfüllen, um PC-BSD® installieren zu können:

  • 64-Bit Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 20 GB freien Festplattenspeicher auf der primären Partition bei einer TrueOS®-Serverinstallation
  • Netzwerkkarte

Empfohlene Systemanforderungen

Die folgenden empfohlenen Mindestanforderungen sollten erfüllt werden. Je mehr RAM und verfügbaren Festplattenspeicher, desto besser läuft Ihr System:

  • 64-Bit Prozessor
  • 4 GB RAM
  • 50 GB freien Festplattenspeicher auf der primären Partition bei einer Arbeitsplatzinstallation
  • Netzwerkkarte
  • Soundkarte
  • NVIDIA 3D beschleunigte Grafikkarte

Der Hardwaretest des PC-BSD® Installers gibt eine Warnung aus, wenn die ausgewählte Partition bei einer Serverinstallation weniger als 20 GB bzw. bei einer Arbeitsplatzinstallation weniger als 50 GB freien Speicher zur Verfügung hat. Die Installation selbst benötigt nicht so viel Speicherplatz. Entgegen der Minimalempfehlungen ist für die Installation von mehreren Arbeitsoberflächen, Anwendungen und lokaler ZFS-Snapshots ausreichender Speicherplatz zu Verfügung zu stellen.

Man kann nie genug RAM im Rechner haben, daher installieren Sie so viel RAM wie Sie sich leisten können. Sie benöitgen eine schnelle CPU, um moderne Videospiele zu spielen können. Wenn Sie eine Sammlung von Songs und Filmen auf Ihrem Computer erstellen möchten, sollen Sie eine große Festplatte - die intern oder extern sein kann - vorsehen.

Unterstützte Prozessoren

PC-BSD® sollte auf jedem System das einen 64-Bit-Prozessor (auch amd64 genannt) hat installieren. Trotz des Namens amd64, muss ein 64-Bit-Prozessor nicht von AMD hergestellt sein, um ordentlich unterstützt zu werden. Die Hinweise zur Hardware von FreeBSD listet die Prozessoren amd64 auf, bei denen bekannt ist, dass sie funktionieren.

Unterstützte Grafikkarten

Wie die meisten Betriebssystem als Open Source, verwendet PC-BSD® Treiber von X.org für grafische Unterstützung. PC-BSD® wird automatisch die optimalen Einstellungen für Video für unterstützte Treiber für Video erkennen. Sie können prüfen, dass Ihre Hardware für Grafik unterstützt wird, indem Sie das Symbole Hardware-Kompatibilität innerhalb des Installationsprogramms klicken.

Unterstützung für die maßgeblichen Unternehmen für Grafik sind wie folgt:

NVIDIA: Wenn Sie 3D-Beschleunigung nutzen möchten, ist NVIDIA derzeit am besten unterstützt, das es da einen nativen Treiber für PC-BSD® gibt. Wenn eine eine Grafikkarte von NVIDIA erkannt wird, wird ein Symbol "nVidia settings" zur Kontrollleiste hinzugefügt, um Einstellungen für NVIDIA zu verwalten.

Intel: 3D-Beschleunigung ist bei der meisten Grafik von Intel unterstützt. Durch die derzeitigen Unterstützung von KMS, ist es Ihnen möglich zwischen der grafischen Konsole und der virtuellen Konsole mit der Verwendung von Crtl+Alt+F# hin und her zu schalten.

ATI/Radeon: 3D-Beschleunigung bei den meisten Karten von ATI und Radeon sind unterstützt.

Optimus: at this time Bumblebee[1] has not been ported to FreeBSD, meaning that there is no switching support between the two graphics adapters provided by Optimus. Optimus implementations vary, so PC-BSD® may or may not be able to successfully load a graphics driver on your hardware. If you get a blank screen after installation, check your BIOS to see if it has an option to disable one of the graphics adapters or to set “discrete” mode. If the BIOS does not provide a discrete mode, PC-BSD® will default to the 3D Intel driver and disable NVIDIA. This will change in the future when the NVIDIA driver supports Optimus.

WLAN-Karten

PC-BSD® hat eingebaute Unterstützung für Dutzende WLAN-Karten. Sie können prüfen, ob Ihre Karte einen Treiber für FreeBSD hat. Wenn sie es hat, sollte es "einfach funktionieren". Eine Liste von unterstützten Geräten von Atheros und bekannte Beschränkungen im FreeBSD wiki gefunden werden.

PC-BSD® wird automatisch für unterstützte Geräte für Funk verfügbare kabellose Netzwerke erkennen. Sie können überprüfen, dass Ihr Gerät unterstützt wird, indem innerhalb des Programms zur Installation das Symbol Hardware-Kompatibilität klicken. Wenn es eine externes Gerät für Funk ist, fügen Sie es ein bevor das Werkzeug zur Kompatibilität von Hardware laufen lassen.

Einige zum Beispiel in günstigen Laptops verbaute Broadcom-Geräte sind stark fehlerbehaftet und können im DMA-Modus einen Systemstillstand verursachen. Sollte Ihr Gerät einfrieren, stellen Sie im BIOS in den PIO-Modus. Alternativ können Sie auch die Zeile'hw.bwn.usedma=0 in die Datei /boot/loader.conf einfügen und probieren, ob es nach einem Neustart funktioniert.

Hardwarekompatibilität überprüfen

Wenn Sie vor dem Installieren von PC-BSD® Ihre Hardware prüfen wollen, ist Hinweise von FreeBSD 10.0 zu Hardware eine guter Ort zum Einstieg. Eine andere gute Quelle ist das Starten des Programms zur Installation und Klicken des Symbols für Hardware Compatibility.

Während mit PC-BSD® die meiste Hardware "einfach läuft", ist es möglich, dass Sie zufällig eine Stück Hardware stolpern, die das nicht tut. Es sollte sich erinnert werden, dass PC-BSD® wirklich FreeBSD ist, was bedeutet, dass jede Hardware, die bei FreeBSD funktioniert auch bei PC-BSD® funktioniert. Wenn Sie Probleme mit Geräten erleben, beginnen Sie mit eine Suche im Web mit dem Begriff "FreeBSD" plus dem Type und Modell der Hardware. Das wird Ihnen zeigen, ob es da ein Fall mit diesem Gerät bekannt ist. Wenn es viele Ergebnisse bei der Suche gibt, konzentrieren Sie sich auf die Kürzlichsten, da oftmals zu Hardware, die problembehaftet genutzt wurde, dazu ausgemerzt wurde oder der fehlende Treiber bei der kommenden Veröffentlichung von FreeBSD verfügbar sein wird. Wenn Sie Probleme mit einem Gerät erfahren, das funktionieren sollte aber es nicht tut oder Sie sie keinerlei bestehende Berichte des Problems für Ihre Hardware finden, können Sie helfen die Unterstützung von Handware für alle Benutzerinnen und Benutzer von PC-BSD® zu verbessern, indem Sie das Problem berichten, sodass es für die Entwicklerinnen und Entwickler adressiert werden kann.


Verweise

  1. https://github.com/Bumblebee-Project/Bumblebee/wiki/FAQ
Other languages:German 97% • ‎English 100%
Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Toolbox